IMG_5482

Selbstverteidigung

Selbstverteidigungstechniken müssen leicht erlernbar, effektiv in der Wirkung und von Jedem Menschen unabhängig vom Alter, Statur und Geschlecht anwendbar sein.

Mittels Partnerübungen wird das Gezeigte in verschiedenen Angriffssimulationen praxisnah angewandt. Dabei wird bei den Teilnehmern das Reaktionsvermögen, das Verständnis der inneren Haltung, die Positionierung nach außen, die Analyse der bestehenden Situation und der Körpersprache gefördert.

Ziel ist es allen Teilnehmenden die Prinzipien des Ausweichens, Nachgebens und Umlenkens näherzubringen.

Das Erlernen einfacher Aikidotechniken verdeutlicht die Bedeutung der Biomechanik in der Selbstverteidigung.

Der Kurs ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet, da die Techniken und Prinzipien von Jedem  umgesetzt werden können und auch keine Vorkenntnisse notwendig sind.

Die Teilnehmer bedürfen keiner speziellen Trainingsmittel, Kleidung oder Orte. Zum Üben sind jedoch bequeme Freizeit- oder Sportbekleidung von Vorteil.

IMG_5493